nährWERTE
Sie sind hier: Home / Blog / Zimt-Bananeneis-Chia-Schichtpudding

Zimt-Bananeneis-Chia-Schichtpudding

Zimt-Bananeneis-Chia-Schichtpudding

stewart 9. April 2015 0 comments
Image via Pinterest

Image via Pinterest

Ich hatte ja schon angekündigt, dass es diese Woche ein leckeres und gesundes Dessert gibt – et voilà! Gefunden habe ich das Rezept auf dem schönen Foodblog www.eatbetternotless.com.

Chia ist ja jetzt als “trendy Superfood” in aller Munde – im wahrsten Wortsinn :). Die kleinen Samen sind Kalzium- und Omega-3-Fettsäure-“Bomben” und außerdem reich an Proteinen und Ballaststoffen. Sie quellen auf und werden darum gern als Sattmacher eingesetzt. So ein Pudding ist super fix zubereitet – ihr seht schon: Ich bin ein Fan :).

Grundrezept:

  • 2 EL Chiasamen
  • 250 ml Mandel-, Hafer-, Kokos- oder Soja“milch“
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • optional etwas Süße (Stevia, Xucker, etc.) hinzufügen alle Zutaten in einem verschließbaren Gefäß gut verrühren (schütteln?) und abgedeckt kühl stehen lassen (mindestens 30 Minuten, perfekt über Nacht)

Für den Schichtpudding die Hälfte der Chiapaste in ein Glas füllen oder einfach pur oder mit frischen Früchten gegessen werden.

Für die Karamell-Creme:
3-4 Medjool Datteln (das sind diese riesigen Dinger – super süß und super lecker)
2 kleine gefrorene Bananen (mein Tipp, schon in Scheiben einfrieren)
150 ml Mandel oder Sojamilch

Datteln in etwas heißem Wasser ca. 10 Minuten quellen lassen, die Bananenscheiben aus dem Gefrierfach nehmen und mit etwas Pflanzen“milch“ im Mixer glattrühren. Die Datteln dazu geben und alles zu einer zähcremigen Masse verrühren (ggf. noch „Milch“ zufügen)

Zimt-Kokos-Toppings (optional):
2 EL Kokoschips
1 TL Zimt
1 EL frische oder (aufgetaute) Tiefkühlbeeren

Lasst es euch schmecken!